© 2014 philipp Leissing. All rights reserved.

BLACKBOX/BORDERLINE STOCKHOLM, 2010


2 FAST 2 FURIOUS, DIGITAL PRINT, MEASUREMENTS: VARIABLE, 2008
Der Film „2 fast 2 furious“ wird hier ausschließlich über seine Schnitte visualisiert. Jeder Strich stellt einen Schnitt dar. Spannungsverläufe sind nicht mehr spürbar, werden aber sichtbar und ein ganzer Film wird so über ein abstraktes Bild emotionslos dargestellt.